Anzeige

Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

Was suchen Sie?

suche

Wählen Sie einen Einrichtungstyp


Postleitzahl oder Stadt


Senioren Wohnpark Weser GmbH Seniorenresidenz "Zur Baumschule"

Logo
Senioren Wohnpark Weser GmbH Seniorenresidenz "Zur Baumschule"
Zur Helle 28
26826 Weener

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:04951 / 914 91 - 20
Email:zur-baumschule@wohnpark-weser.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
Senioren Wohnpark Weser GmbH
Leester Str. 32
28844 Weyhe

Angaben zum Gebäude

2011Eröffnungsdatum:
55Anzahl Plätze:
47Anzahl Einzelzimmer:
4Anzahl Doppelzimmer:
51Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Allgemeine Informationen

Portrait

In der im Neubaugebiet liegenden Seniorenresidenz „Zur Baumschule" können bis zu 55 Bewohner leben. Ihnen stehen hauptsächlich Einzelzimmer zur Verfügung, die alle über ein barrierefreies und rollstuhlgerechtes Bad verfügen. Eheleute haben die Möglichkeit, auch bei Pflegebedürftigkeit weiterhin zusammenzuwohnen: Mit einem Vorflur, einem Bad mit zwei Waschenbecken sowie zwei Räumen, die als Wohn- und Schlafzimmer genutzt werden können, bieten die Pflegeappartements genügend Komfort für ein Ehepaar. Die Zimmer mit dem Parkett ähnlichen Fußboden sind mit Bett, Schrank, Nachttisch, einem Tisch und zwei Stühlen ausgestattet. Lieblingsmöbel können die Bewohner natürlich mitbringen. Großzügige Wohnküchen bieten gemeinsame Aktivitäten wie Kochen und Backen. Therapeutische Angebote mit Gymnastik und Gedächtnistraining finden regelmäßig im Therapieraum statt. Die gemütliche Cafeteria im Haus lädt für ein nettes Beisammensein mit Angehörigen und Freunden ein.

Geschützter Demenzbereich                                                                                               

Darüber hinaus verfügt die Seniorenresidenz „Zur Baumschule" über einen beschützten Bereich für demenziell erkrankte Senioren. Durch eine Tür mit Trickschloss ist der Wohnbereich im Erdgeschoss von den weiteren Räumlichkeiten des Untergeschosses in der Seniorenresidenz abgetrennt. „Ein Verlassen des Wohnbereiches ist nur in Begleitung oder mit Hilfe möglich", erklärt Einrichtungsleiter Andreas Niebisch. Der direkte Zugang zum Garten lädt jedoch zu jeder Zeit zu einem Spaziergang an der frischen Luft ein und trägt dem erhöhten Bewegungsdrang Rechnung.

Insgesamt verfügt der geschützte Demenzbereich über 17 Plätze, die vorwiegend auf Einzelzimmer aufgeteilt sind. Zwei Wohnküchen mit Sitzecken und großen Esstischen bilden das Zentrum des Wohnbereichs. Die Bewohner werden den ganzen Tag von geschultem Personal begleitet und verbringen den Tag in Gemeinschaft, essen und kochen gemeinsam und meistern zusammen alltagsnahe Tätigkeiten. Zum therapeutischen Angebot im Demenzbereich gehört ein Wochenplan, der den Bewohnern eine Tagesstruktur mit festen Ritualen beim Essen und ein auf die Person angepasster Tagesablauf mit individuellen Aufsteh- und Zubettgehzeiten anbietet. Feste Bestandteile des Wochenplans sind auch Bewegungsangebote wie Gymnastik und ein abendlicher Spaziergang, Haushaltstätigkeiten wie Backen und Angebote zum Gedächtnistraining.

 

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Beschäftigung- und Gruppenangebote
Kulturveranstaltungen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Café
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Schließfächer
Eigene Küche

Sonstiges

Fußpflegerin kommt ins Haus.

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
WC
Dusche / Bad
Rolladen elektrisch
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf

Sonstiges

Fußbodenheizung im Bad.

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Wohngemeinschaft
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1,1Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,0Gesamtnote:
28.04.2015Datum:

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Evelin Hasselberg
 
Telefon:
04951 / 914 91 - 11
Email:
hl-weener@wohnpark-weser.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Mandy Oferta
 
Telefon:
04951 / 914 91 - 12
Fax:
04951 / 914 91 - 20
Email:
pdl-weener@wohnpark-weser.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
1000Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
5000Entfernung zur Bahn in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.