Anzeige

Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

Was suchen Sie?

suche

Wählen Sie einen Einrichtungstyp


Postleitzahl oder Stadt


RENAFAN Omnicare - Seniorenzentrum Kipfenberg

Logo
RENAFAN Omnicare - Seniorenzentrum Kipfenberg
Eichstätter Straße 20
85110 Kipfenberg

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:08465 / 172 01 - 90
Email:kipfenberg@renafan.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
Solon Senioren Dienste
Eichstätter Strasse 20
85110 Kipfenberg

Angaben zum Gebäude

2000Eröffnungsdatum:
70Anzahl Plätze:
44Anzahl Einzelzimmer:
13Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

33Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
65%Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fremdsprachen des Personals

Russisch, Türkisch, Englisch, Tunesisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Leben im Alter lebenswert und annehmbar gestalten - dieses Anliegen haben die SOLON Senioren - Dienste zu ihrer Aufgabe erklärt.

Die Förderung und die Erhaltung einer möglichst hohen Lebensqualität im Prozess des Älterwerdens stellt für SOLON Senioren - Dienste eine große Herausforderung dar. Die Reduzierung des institutionellen Charakters von Leben und Wohnen im Heim soll ein wesentlicher Beitrag zur angestrebten Normalisierung sein.

Betreuungskonzept des Hauses

Ziel aller pflegerischen und betreuenden Angebote für die SOLON Senioren-Dienste ist die Erhaltung bzw. Wiedererlangung einer höchstmöglichen Eigen- und Selbständigkeit sowohl bei den Alltagsfertigkeiten, als auch in allen Bereichen der Aktivitäten und Erfahrungen des täglichen Lebens.

Konzept „Pflege alter Menschen“

Hier verfolgen wir ganz gezielt das Konzept der „aktivierenden Pflege“, die darauf ausgerichtet ist, bestehende Ressourcen zu erkennen, zu erfassen und in den Pflege- und Bewohneralltag zu integrieren.

Getragen wird die Pflegekonzeption durch die Pflegephilosophie der „Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens“ nach Monika Krohwinkel.

Die Integration der pflegerischen Maßnahmen, vornehmlich in den Bewohneralltag, resultiert aus der Gesamtkonzeption, welche für die alten und pflegebedürftigen Menschen das Wohnen im Alter mit der notwendigen und erforderlichen Pflege anbietet und gewährleistet.

Besonderheiten des Hauses

Unsere Mitarbeiter besuchen Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen, um neueste Erkenntnisse der Gerontologie auch für unser Heim zu nutzen. Auch wir selber wollen aktiv Wissen weitergeben. Im Glossar stellen wir Interessierten Links auf unsere Dokumente zur Verfügung.

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Wachkoma- / Beatmungspatienten
Multiple Sklerose

Merkmale der Einrichtung

Restaurant
Café
Massagepraxis
Hallenbad
Sauna
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Internetstation
Hausmeisterservice
Fahrdienst
Garage / Stellplatz
Schließfächer

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
WC
Dusche / Bad
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Wohngemeinschaft
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Heike Hübner
Heimleitung / Marketing / Presse
Telefon:
08465 / 172 0 - 0
Fax:
08465 / 172 01 - 90

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Johanna Regler
 
Telefon:
08465 / 172 00
Fax:
08465 / 172 01 90
Email:
info@solon-senioren-dienste.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

sonstige

Eine niedergelassene Neurologin kommt regelmäßig in die Einrichtung.

Verkehrsanbindung

Bus
400Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
6000Entfernung zur Bahn in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.