Anzeige

Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

Was suchen Sie?

suche

Wählen Sie einen Einrichtungstyp


Postleitzahl oder Stadt


DRK-Senioren- und Pflegezentrum im Park

Logo
DRK-Senioren- und Pflegezentrum im Park
Waldstr. 52
23568 Lübeck-Sankt Gertrud

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0451 / 390 04 - 24
Email:info-seniorenzentrum@drk-sh.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
bitte wählen
Trägerschaft:
DRK ambulante Service Schleswig Holstein gGmbH

Angaben zum Gebäude

1960Eröffnungsdatum:
2014Letzte Sanierung:
3Etagen:
70Anzahl Plätze:
54Anzahl Einzelzimmer:
8Anzahl Doppelzimmer:
62Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

23Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
51,42Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

ja

Fremdsprachen des Personals

polnisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Unser Haus bietet Ihnen eine ruhige und heilsame Atmosphäre inmitten idyllischer Natur am Stadtrand von Lübeck. Eine kompetente und fachgerechte Pflege in einer gesunden und natürlichen Umgebung sind ebenso Hauptmerkmale unserer Einrichtung wie ein gut geplantes Unterhaltungs- und Beschäftigungsangebot.

Unsere Einrichtung wurde 2014 durch einen hochmodernen Neubau ersetzt. 

Wir hoffen, dass wir Sie von der Qualität unserer Arbeit ebenso überzeugen können wie viele andere Menschen vor Ihnen.

 

 

 

Betreuungskonzept des Hauses

In unserem Hause werden Menschen individuell und nach ihren Wünschen versorgt.

Grundlage des pflegerischen Handelns ist in unserer Einrichtung das „Modell der Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens" nach Monika Krohwinkel.

Unsere Mitarbeiter arbeiten nach den grundlegenden Wertvorstellungen der ganzheitlichen individuellen und aktivierenden Pflege dieses Pflegemodells.

Art und Umfang der Pflege- und Betreuungsleistungen hängen von der Schwere der Pflege- bzw. Betreuungsbedürftigkeit ab. Sie werden auf der Basis einer ausführlichen pflegefachlichen Anamnese, unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten und mit Rücksicht insbesondere auf religiöse Bedürfnisse und die Kultur, aus der unsere Bewohnerinnen und Bewohner kommen, durchgeführt. Sie werden mit dem Ziel eines möglichst selbständigen und selbstbestimmten Lebens individuell geplant und regelmäßig überprüft und angepasst (Pflegeplanung). Nach Möglichkeit berücksichtigen wir dabei auch den Wunsch nach Pflege durch Pflegekräfte des gleichen Geschlechts. Leistungen der Behandlungspflege werden auf der Grundlage der ärztlichen Verordnung im verordneten Umfang erbracht und sind Bestandteil der Pflegeplanung.

Wir bieten auch zusätzliche Betreuungsleistungen für Pflegebedürftige mit erheblichem Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung an, beispielsweise bei vorliegender Demenz. Sollten diese Leistungen in Betracht kommen, müssen diese von der Pflegekasse zuvor genehmigt werden. Wir werden gerne den dafür erforderlichen Antrag bei ihrer Pflegekasse für Sie stellen.

 

Besonderheiten des Hauses

Neubau mit froßer Parkanlage, öffentlichem Friseursalon und Cafè im Dachgeschoss.

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Café
Kiosk / Laden
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Hausmeisterservice

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Rolladen elektrisch
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf
16Größe der Zimmer in m² von:
23bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Wohngemeinschaft
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,4Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,2Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,9Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,1Befragung der Bewohner:
1,4Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,8Gesamtnote:

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Katharina Schumacher
 
Telefon:
0451 / 390 04 - 11
Fax:
0451 / 390 04 - 24
Email:
katharina.schumacher@drk-sh.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden

sonstige

Wundtherapeut

Verkehrsanbindung

Bus
10Entfernung zum Bus in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.