Anzeige

Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

Was suchen Sie?

suche

Wählen Sie einen Einrichtungstyp


Postleitzahl oder Stadt


AWO-Altenzentrum Fulda

Logo
AWO-Altenzentrum Fulda
Bonhoefferstr. 4
36037 Fulda

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0661 / 96 43 - 809
Email:info16@awo-nordhessen.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Wilhelmshöher Allee 32 A, 34117 Kassel

Angaben zum Gebäude

2013Eröffnungsdatum:
5Etagen:
112Anzahl Plätze:
47Anzahl Einzelzimmer:
32Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

regelmäßige Fort-und Weiterbildungen werden angeboten

Fremdsprachen des Personals

Russisch, Polnisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Das AWO-Altenzentrum Fulda ist ein moderner und komplett barrierefreier Neubau. Innen herrschen überall warme Farben vor. Die lichtdurchfluteten Gemeinschaftsräume sind gemütlich mit Essecken und Sesseln eingerichtet und haben moderne, seniorengerechte Küchen. Die gepflegte Gartenanlage lädt zum Verweilen, unsere Hochbeete laden zum Gärtnern ein.

Lage

Unser Haus liegt in einem ruhigen Wohngebiet am Rande der Barockstadt Fulda. Eine direkte Buslinie und der zum Haus gehörende Kleinbus ermöglichen unseren Bewohnern Fahrten ins Stadtzentrum. In nur wenigen Gehminuten erreicht man ein Einkaufszentrum mit Cafes und Banken.

Ärztliche Versorgung

Kooperation mit allen niedergelassenen Haus- und Fachärzten sowie Krankenhäusern in der Region.

Freiwilligenarbeit

Ehrenamtliche Mitarbeit ist bei uns gerne gesehen. Durch Freizeitangebote im Bereich Sport, Musik oder Kultur sowie durch Besuche oder Unterstützung bei unseren bunten Nachmittagen oder Festen bereichern sie den Alltag in unserer Einrichtung und bilden eine Brücke zum Leben im Ort.

Pflege- und Betreuungskonzept

Unser qualifiziertes Pflegepersonal garantiert Pflege auf höchstem Niveau. Der Leitgedanke unseres Pflegekonzepts basiert auf der Eigenständigkeit und Individualität des Menschen. Besondere Aufmerksamkeit erhalten Menschen, die an einer Demenzerkrankung leiden. Wichtiger Bestandteil unserer Betreuung ist unsere gute und wertschätzende Sprache.

Zum Betreuungskonzept gehört das Wohnen in acht betreuten Hausgemeinschaften. Das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner gestaltet sich hier familienähnlich. Lebendiger Mittelpunkt des gesamten Alltagslebens sind die geräumigen und gemütlich eingerichteten Wohnküchen. Auf freiwilliger Basis und entsprechend ihrer Fähigkeiten können sich die Bewohnerinnen und Bewohner bei den täglichen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten beteiligen. Alles mit Unterstützung speziell geschulter Alltagsbegleiterinnen oder Alltagsbegleitern.

Die Bewohnerinnen und Bewohner leben fast ausschließlich in Einzelzimmern, sind jedoch dank der offenen Architektur und der Aktivitäten in den Wohnküchen in einen ganz normalen Tagesablauf eingebunden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich zur Ruhe in ihr eigenes Zimmer zurückzuziehen.

 

 

 

Portrait

In unserem Haus nehmen wir acht Tagespflegegäste auf. Wir binden sie in unser komplettes Tages- und Freizeitprogramm ein. Extra für sie stehen separate gemütliche Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen sie Ruhe und Rückzug finden. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir Menschen mit Demenz. Wichtiger Bestandteil unserer Betreuung ist unser respektvoller Umgang sowie unsere gute und wertschätzende Sprache.

Der pflegebedürftige Mensch findet bei uns:

  • Professionelle und liebevolle Betreuung und Pflege
  • Förderung und Unterstützung vorhandener Fähigkeiten
  • Nette Gesellschaft und abwechslungsreiche Beschäftigung
  • Stabilisierung und Kraft schöpfen nach einem Krankenhausaufenthalt

tägliche Öffnungszeiten

8:00 - 16:00 Uhr mit Abhol- und Heimbringservice

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Hausmeisterservice
Garage / Stellplatz
Schließfächer

Sonstiges

Begegnungsstätte für interne und öffentliche Veranstaltungen
Wohlfühlbäder mit Düften und Musik
Fußpflege
Gymnastikraum
Clubraum
Eigener Kleinbus

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
12Größe der Zimmer in m² von:
20,2bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,1Gesamtnote:

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Susanne Fladung
 
Telefon:
0661 / 96 43 - 0
Fax:
0661 / 96 43 - 155
Email:
susanne.fladung@awo-nordhessen.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Monika Henkel
 
Telefon:
0661 / 96 43 - 152
Fax:
0661 / 96 43 - 155
Email:
monika.henkel@awo-nordhessen.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden

Verkehrsanbindung

Bus
500Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
1000Entfernung zur Bahn in Meter:
1500Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.