Anzeige

Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

Was suchen Sie?

suche

Wählen Sie einen Einrichtungstyp


Postleitzahl oder Stadt


Altenheim St. Klara


Altenheim St. Klara
Herzog-Arnulf-Str. 10
84503 Altötting

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:08671 / 984 9 - 404
Email:st.klara@jfb-stiftung.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Allgemeine Informationen

Portrait

Das Alten- u. Pflegeheim St. Klara sowie das Betreute Wohnen St. Chiara befindet sich in Altötting in Oberbayern, genauer gesagt in der Herzog-Arnulf-Straße 10, 84503 Altötting. Somit liegt das Pflegeheim und das Betreute Wohnen zentrumsnah und der Weg in die Innenstadt ist nicht weit. Die Stadt ist geprägt von ihren vielen historischen Bauwerken und einigen Museen, die es sich lohnt, zu erkunden. Die Infrastruktur Altöttings ist durch die Anbindung an die Autobahn sowie durch die regionalen Straßenverbindungen gut ausgebaut.

Das Alten- und Pfelgeheim St. Klara bietet für rüstige und pflegebedürftige Senioren 98 Wohn- und Pflegeplätze in 74 Einzel- und 22 Doppelzimmern. Die Einrichtung bietet ein breites Mobilisierungs- und Aktivierungsangebot für seine Bewohner. Neben der vollstationären Pflege wird auch Verhinderungs-, Kurzzeit- und Tagespflege angeboten. Auch das Betreute Wohnen im St. Chiara mit Miet- oder Eigentumswohnungen zwischen 40 und 100 qm ist möglich. Spezialisierungen werden für folgende Krankheiten oder Bedürfnisse angeboten: Hospiz, Schmerztherapie, Demenz, Multiple Sklerose, Gerontopsychiatrie, Schlaganfall sowie Neurologische Erkrankungen.

Die Zimmer sind zwischen 18,5 und 22,5 qm groß und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit WC, Dusche und Waschbecken. Auch ein Telefon sowie Fernseh- und Internetanschluss sind vorhanden. Besonders hervorzuheben sind die niedrigen Fensterbrüstungen. So ist der freie Blick ins Grüne auch im Sitzen und Liegen möglich. Durch ebenerdige Terrassentüren ist der Garten im Erdgeschoss aus den Zimmern erreichbar. Im Bereich des Betreuten Wohnen ist das eigenständige und selbstbestimmte Wohnen in Wohnungen zwischen 40 und 100 qm möglich. Die Mietwohnungen sind sehr gut geschnitten und bieten Möglichkeit zur individuellen Gestaltung.

Die Parkanlage ist beliebter Treffpunkt bei den Senioren. Hier kann man die Natur in vollen Zügen genießen. Gern trifft man sich aber auch im Cafe oder im Fernsehraum.

Damit die Bewohnerinnen und Bewohner so lange wie möglich selbstständig bleiben, wird hier das Prinzip der aktivierenden Pflege praktiziert. Für gemeinschaftliche Aktivitäten stehen Bastelgruppen, Gedächtnistraining, Gymnastik, Filmvorführungen u.v.m. auf dem Programm.

 

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.